Gewerbegebiete

Die Gemeinde Emstek hat sich aufgrund ihrer Lage zu einem wichtigen und innovativen Gewerbe- und Industriestandort in der hiesigen Region entwickelt.

ecopark

Bei seinem Start im Sommer 2002 war der ecopark der erste interkommunale Gewerbe- und Industriepark in Niedersachsen.

Träger des Zweckverbands ecopark sind der Landkreis Cloppenburg und die Kreisstadt Cloppenburg sowie die Gemeinden Emstek und Cappeln.

Die Nähe zu den jeweiligen Behörden erlaubt zügige und unkomplizierte Genehmigungsverfahren sowie praxisgerechte und individuelle Beratungen über Fördermöglichkeiten.

Die Geschäftsstelle des Zweckverbands hat ihren Sitz an der ecopark-Allee mitten im Gewerbepark, ist also für die Unternehmer wie auch für Interessenten vor Ort präsent.

mehr erfahren...

Gewerbegebiet Halener Straße

Das Gewerbegebiet liegt an der Halener Straße in Emstek. Vorhandene Betriebsansiedlungen werden durch die Umsiedlung und Erweiterung einheimischer Familienbetriebe ergänzt.

Angesiedelte Branchen:

Handwerksbetriebe. Freie Grundstücke stehen für eine Bebauung derzeit nicht zur Verfügung. Es ist jedoch eine Erweiterung dieser Flächen geplant. Betriebsleiterwohnungen sind hier zulässig.

Industrie- & Gewerbegebiet Westeremstek

Das Industrie- und Gewerbegebiet liegt westlich von Emstek. In verkehrstechnisch optimaler Lage ist das Gebiet über die B 72 an die Autobahn A 1 direkt angebunden. Mit dem hochwertigen Industrie- und Gewerbegebiet von mehr als 50 ha hat die Gemeinde einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Infrastruktur in diesem Raum geleistet. Das Bauleitplanverfahren für eine Erweiterung dieses Industrie- und Gewerbegebietes wird voraussichtlich in 2017 abgeschlossen. Es stehen dann weitere Flächen (ca. 19 ha) zur Verfügung. Betriebsleiterwohnungen sind hier ausgeschlossen.

Im Industrie- und Gewerbegebiet Emstek-West (Wester-emstek) sind vorwiegend Betriebe der Kunststoff- und Metallverarbeitung sowie ein großes Fleischzentrum angesiedelt. Aber auch die Automobilbranche spielt hier eine wichtige Rolle. Direkt angrenzend liegt das Gewerbegebiet Cappelner Straße.

Gewerbegebiet Cappelner Straße

Das Gewerbegebiet „Cappelner Straße“, das vorwiegend für die Ansiedlung von Handwerksbetrieben ausgelegt ist, erfährt aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage ebenfalls eine große Nachfrage.

Inzwischen sind hier der KFZ-Handel mit Werkstatt, Reifen und Autoservice, eine Tischlerei, ein Zimmereibetrieb und eine Tankstelle mit LKW- und PKW-Waschanlage zu Hause. Zurzeit sind keine freien Grundstücke für eine Bebauung vorhanden.

Gewerbegebiet Garther Straße

Das Gewerbegebiet „Garther Straße“ liegt nordöstlich von Emstek. Mit einer Gesamtfläche von 16 ha dient es insbesondere der Ansiedlung und Erweiterung von heimischen Handwerksbetrieben.

Unter anderem haben sich hier auch Dienstleistungsunternehmen und Unternehmen der Lebensmittelproduktion angesiedelt. Zurzeit sind keine freien Grundstücke für eine Bebauung vorhanden.

Gewerbegebiet Schneiderkrug

Das Gewerbegebiet Schneiderkrug liegt an der Schnittstelle wichtiger Verkehrsachsen  A1 / B72 / B69. Das angesiedelte Firmenspektrum umfasst Futtermittelherstellung, Baumarkt/Baustoffhandlung, Kühlhaus, Kunststoffverarbeitung für die chemische Industrie und die Erdgasproduktion.

Zurzeit sind keine freien Grundstücke für eine Bebauung vorhanden.

Informationen

Interner Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

 

 

Gemeinde Emstek

  Am Markt 1 | 49685 Emstek
  0 44 73 - 94 84 0
  0 44 73 - 94 84 74
  rathaus@emstek.de