Bauen & Wohnen

Wohnen...

in einer der schönsten Gemeinden des Landkreises Cloppenburg

Die Gemeinde Emstek ist seit vielen Jahren ein begehrter Wohnstandort. Die Zufriedenheit unserer Bürgerinnen und Bürger wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Maßgeblich hängen sie aber eben auch vom Wohnen bzw. unserem Wohnumfeld ab. Insofern ist die Gemeinde Emstek bestrebt, die Voraussetzungen für entsprechende Wohnmöglichkeiten zu schaffen. Dabei versuchen wir die völlig unterschiedlichen Bedürfnisse und Vorstellungen zu berücksichtigen und damit eine möglichst große Vielfalt an „Wohnideen“ zuzulassen.
Rat und Verwaltung fördern eine ausgewogene Wohnbauentwicklung. Dabei haben die Verantwortlichen immer darauf geachtet, dass vor allem auch junge Familien sich den Traum vom Eigenheim erfüllen können. Aber auch die Schaffung von notwendigem Mietwohnraum wird dabei nicht außer Acht gelassen.

In den verschiedenen Gemeindeteilen werden kostengünstig voll erschlossene Baugrundstücke zum Verkauf angeboten. Diese Tatsache war mitentscheidend für die enorme Bevölkerungsentwicklung der Gemeinde in den zurückliegenden Jahren. Dabei legte man großen Wert darauf, dass die Wohnbaugebiete eine familienfreundliche Gestaltung erfahren. So wurden auch für Neubürger Räume geschaffen, die eine Aufnahme bzw. Integration erleichtern.

Das Mitwirken bei der Erweiterung des Seniorenzentrums um 40 Wohnplätze und bei der Erstellung von 12 weiteren Appartements des betreuten Wohnens zeigt, dass Rat und Verwaltung den demografischen Wandel nicht aus den Augen verlieren und somit den Einwohnern allen Alters ein angenehmes Zuhause ermöglichen. Alles in allem vereint die Gemeinde Emstek alle wichtigen Aspekte, die für ein ideales Wohnen erforderlich sind.

Eine entsprechende Anzahl von Arbeitsplätzen in den verschiedensten kleinen und mittleren Unternehmen, die sehr guten Verkehrsanbindungen über zwei Autobahnen und drei Bundesstraßen, die verschiedenen Möglichkeiten der Naherholung, die Bildungseinrichtungen und, und, und …tragen zum attraktiven Wohnstandort Emstek bei.
 

Bauen

Bauwillige finden in der Gemeinde Emstek aktuell in den Ortsteilen Schneiderkrug, Bühren und Hoheging ein Grundstück. 
Alle Grundstücke werden voll erschlossen angeboten!

Stand: September 2018
                                                                                                                    

Schneiderkrug
Bebauungsplan Nr. 118 „Schneiderkrug - südlich Visbeker Straße“. Das Baugebiet liegt südlich der Visbeker Straße und es stehen 30 Plätze zur Wohnbebauung auf rund 2,3 Hektar zur Verfügung. Der Preis pro m² beläuft sich auf 57,15 € (voll erschlossen).

Die noch freien Bauplätze können Sie hier einsehen:

Bebauungsplan Nr. 118 "Schneiderkrug - südlich Visbeker Straße" 


Den Antrag auf Erwerb eines Grundstückes für das Baugebiet finden Sie hier:

Antrag auf Erwerb eines Baugrundstückes - Schneiderkrug 

                                                                                                                      

Hoheging
Bebauungsplan Nr. 127 „Hoheging – nördlich Erlenweg“. Das Baugebiet liegt nördlich des Erlenweges und es stehen 22 Plätze zur Wohnbebauung auf rund 4,4 Hektar zur Verfügung (die im Plan rot gekennzeichneten Grundstücke stehen nicht zum Verkauf zur Verfügung). Der Preis pro m² beläuft sich auf 85,00 € (voll erschlossen).

Die noch freien Bauplätze können Sie hier einsehen:

Bebauungsplan Nr. 127 "Hoheging - nördlich Erlenweg"
 

Den Antrag auf Erwerb eines Grundstückes für das Baugebiet finden Sie hier:

Antrag auf Erwerb eines Baugrundstückes - Hoheging     

                                                                                                                     

Bühren
Bebauungsplan Nr. 128 „Bühren - Poggenschlatt“. Dieses Baugebiet ist nördlich und südlich der Straße „Poggenschlatt“ belegen. Es stehen für eine Wohnbebauung 80 Plätze zur Verfügung. Der Preis pro m² beläuft sich auf 85,00 € (voll erschlossen).

Bitte beachten Sie, dass der "Südbereich" erst zur Vermarktung kommen wird, sobald der "Nordteil" des Baugebietes zum Großteil verkauft worden ist. Wann dies der Fall sein wird, ist aktuell noch ungewiss.

 

 
Die noch freien Bauplätze können Sie hier einsehen:
 


 

 

Den Antrag auf Erwerb eines Grundstückes für das Baugebiet finden Sie hier:

 

 

Infomaterial:

Wegweiser für private Bauherren – Broschüre „Vom Traum zum Haus“

Herausgeber: Architektenkammer Niedersachsen

 

Sollten Sie Interesse am Erwerb eines Grundstückes haben, wenden Sie sich gerne an:

Bernd Michael Lüske

Raum 02.04

  0 44 73 - 94 84 37

 0 44 73 - 94 84 74

bernd.m.lueske@emstek.de

Stefan Niemann

Raum 02.03

  0 44 73 - 94 84 36

 0 44 73 - 94 84 74

stefan.niemann@emstek.de

 

Informationen

Interner Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

 

 

Gemeinde Emstek

  Am Markt 1 | 49685 Emstek
  0 44 73 - 94 84 0
  0 44 73 - 94 84 74
  rathaus@emstek.de