LED Grundschule Höltinghausen

Auf Grund der unzureichenden Beleuchtungsstärke muss die seit ca. 40 Jahren bestehende Schulbeleuchtung gegen eine effektivere und zugleich sparsamere LED-Beleuchtung getauscht werden. Die Beleuchtungsanlage soll komplett durch LED-Leuchten und regelbare EVG erneuert werden. Zudem muss die Sicherheitstechnik/ Leitertechnik (Schaltschrank, Verkabelung) auf den jetzigen Stand der Technik gebracht werden.

Es ist eine Präsenz-, Tageslicht und zeitabhängige Steuerung und Regelung der Beleuchtungsanlage vorgesehen. Nur mit Hilfe eines Schlüsselschalters kann in den Reinigungsbetrieb umgeschaltet werden. Ohne Schlüsselschalter wird die Beleuchtungsanlage grundsätzlich in der geforderten Schulstätten-Beleuchtungsstärke betrieben.

Die aktuelle Schulstätten-Verordnung gibt eine effektive Beleuchtungsstärke von mindestens 300 LUX vor. Derzeit wird bei voller Beleuchtung maximal 180 LUX erreicht. Der vorherige Verbrauch von 17.882 kWh/a wird auf 2.455 kWh/a reduziert. Hierdurch werden ca. 86 % Energie eingespart und 365 t umweltschädliches CO2 in 20 Jahren vermieden.

Da es sich hierbei um ein förderfähiges Vorhaben im Rahmen des Klimaschutzes handelt, wurde bereits ein Förderantrag gestellt. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit trägt 40 % der förderfähigen Kosten.

 

Die förderfähigen Gesamtkosten belaufen sich auf                         brutto   62.650,00 Euro.

Die Höhe der Förderung durch das BMU beträgt                            brutto   25.057,00 Euro. 

Die Gemeinde Emstek hat bereits im vergangenen Jahr diverse Voruntersuchungen an der Schule veranlasst. Auf Grundlage der Untersuchungsergebnisse wurde ein Sanierungskonzept erstellt welches vom Ing.-Büro Helmut Mainka, 49661 Cloppenburg in Planung und Umsetzung begleitet wird.

Fertigstellung in der 32. KW 2018.

 

BMU = Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Informationen

Interner Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

 

 

Gemeinde Emstek

  Am Markt 1 | 49685 Emstek
  0 44 73 - 94 84 0
  0 44 73 - 94 84 74
  rathaus@emstek.de