0 44 73 - 94 84 - 0  |   rathaus@emstek.de

KMU-Förderung schafft neue Perspektiven

Offizielle Übergabe: Am vergangenen Freitag überreichte Bürgermeister Michael Fischer gemeinsam mit dem Ersten Gemeinderat Reiner kl. Holthaus einen Förderbescheid aus dem „KMU-Programm“ des Landkreises Cloppenburg an das Bauunternehmen Stefan Osterloh aus Hoheging.
Die Gründung des Betriebs erfolgte im Jahr 2020 durch Geschäftsführer Stefan Osterloh. Das regionale Bauunternehmen basiert auf langjähriger Erfahrung im Bereich Hochbau. Nach der Vollendung seiner Ausbildung zum Maurer im Jahr 2003 arbeitete Stefan Osterloh bei einem Unternehmen mit der Spezialisierung auf Groß- und Industriebauten. Dort konnte der heutige Firmeninhaber seine Fähigkeiten weiter ausbauen. Nachdem der gelernte Maurer 2010 in einem Unternehmen mit der Spezialisierung für Privatbauten arbeitete, gründete er 2020 sein eigenes Unternehmen und machte sich in der Region einen Namen.
Als kompetenter Ansprechpartner "rund ums Bauen" ist die Firma eine bekannte Adresse im Oldenburger Münsterland, um Wünsche aufzunehmen, die Möglichkeiten aufzuzeigen und nach der Detailplanung loszulegen. Das Bauunternehmen Stefan Osterloh hat sich auf den Umbau, den Anbau, die Sanierung und Modernisierung von Neubau und Altbau spezialisiert. Auch für weitere Gewerke rund um das Eigenheim arbeitet Osterloh mit regionalen Unternehmen zusammen. Der Betrieb setzt auf familiäre Zusammenarbeit. Um die Buchführung und Verwaltung kümmert sich Nadine Osterloh, die Frau von Stefan Osterloh. Zusammen mit vier weiteren Angestellten aus der Region meistern sie die Abwicklung des Betriebs.
Der Landkreis Cloppenburg bietet in Kooperation mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden seit 2014 ein eigenes Förderprogramm an. Der Landkreis gewährt kleinen und mittleren Unternehmen zur Durchführung von betrieblichen Investitionen nichtrückzahlbare Zuschüsse. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Cloppenburg begleitet dieses Verfahren. Ziel ist es, Arbeitsplätze in den Städten und Gemeinden zu schaffen, zu sichern und die Eigenkapitalbasis von Gründern, kleinen Unternehmen und Nachfolgeunternehmen zu stärken.
Das Unternehmen mit Standort in der Gemeinde Emstek möchte zukünftig neue Perspektiven wahrnehmen und weiter expandieren. Das Förderprogramm des Landkreises Cloppenburg bietet dem Bauunternehmen finanzielle Unterstützung im Bereich Rohbau, Maurer-und Betonarbeiten. Aktuell steigen die Marktpreise besonders überregional, weshalb das regionale Unternehmen dankbar für jede finanzielle Unterstützung des Förderprogramms und positiv in die Zukunft schaut.

v.l.: Reiner kl. Holthaus, Stefan Osterloh, Bürgermeister Michael Fischer


Text und Foto: Gemeinde Emstek (Sarah Brunken) 

Informationen

Interner Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

 

 

Gemeinde Emstek

  Am Markt 1 | 49685 Emstek
  0 44 73 - 94 84 0
  0 44 73 - 94 84 74
  rathaus@emstek.de