0 44 73 - 94 84 - 0  |   rathaus@emstek.de

Blühstreifenprogramm 2021

Buntes Treiben ganz Corona-konform

Auch in diesem Jahr werden Privatpersonen von der Gemeinde Emstek wieder mit kostenlosem Saatgut unterstützt, damit an möglichst vielen verschiedenen Orten in der Gemeinde Blühstreifen und Blühwiesen angelegt werden. Diese sind nicht nur schön anzusehen, sondern sie bieten zahlreichen Insekten, Vögeln, Kleintieren und dem Niederwild wertvolle Lebensräume. Ohne diese Blühflachen hätten viele dieser Tiere nur noch geringe Überlebenschancen in der heute intensiv genutzten Kulturlandschaft. Genau wie im letzten Jahr wird das Saatgut unter anderem aus Steinkraut, Ringelblumen, Cosmeen, Mohn, Kornblumen und Salbei bestehen.

Interessierte Bürger können sich ab sofort bei der Gemeindeverwaltung unter 04473/9484-31 melden. Da Saatgut nur für bis zu 500 qm pro Grundstück vergeben wird, sind entsprechende Angaben zur Grundstücksgröße und zur Lage zu machen. Ab April kann das Saatgut dann – unter Einhaltung der Corona-Regeln – beim Rathaus abgeholt werden.

Gleichzeitig fordert die Gemeindeverwaltung all jene Landwirte, die gemeindeeigene Flächen bewirtschaften, an dieser Stelle nochmals auf, den zu Unrecht genutzten Teil selbstständig als Blühstreifen anzulegen.

Fotos: Blühstreifenprogramm 2020 - Gemeinde Emstek (R. Abeling)
Text: Gemeinde Emstek (L. Eckhoff)

Informationen

Interner Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

 

 

Gemeinde Emstek

  Am Markt 1 | 49685 Emstek
  0 44 73 - 94 84 0
  0 44 73 - 94 84 74
  rathaus@emstek.de