Bebauungsplan Nr. 123 "Gewerbe- und Industriegebiet Westeremstek, Nördlich alte Bundesstraße"

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Emstek hat in seiner Sitzung am 28.09.2016 eine erneute Beteiligung der Behörden und sonstige Träger öffentlicher Belange über den Bebauungsplan Nr. 123 „Gewerbe- und Industriegebiet Westeremstek - nördlich Alte Bundesstraße" in Westeremstek beschlossen.
Anlass für die Aufstellung des Bebauungsplanes ist die anhaltende Nachfrage nach gewerblichen Baugrundstücken in der Gemeinde Emstek. Das Plangebiet befindet sich westlich des bereits vorhandenen Gewerbe- und Industriegebietes Westeremstek und östlich des Bebauungsplanes Nr. 125 "Nördlich Emsteker Straße / Stadtgrenze" der Stadt Cloppenburg. Die genaue Abgrenzung entnehmen Sie bitte der beigefügten Planzeichnung. Das Plangebiet umfasst eine Fläche von ca. 26,5 ha.

Die verkehrliche Erschließung erfolgt in Abstimmung mit der Stadt Cloppenburg über eine gemeinsame Zufahrt zur südlich gelegenen L 836 (Alte Bundesstraße, bzw. Emsteker Straße auf Cloppenburger Gebiet). Zudem soll eine zweite Zufahrt über die Straße "Niedriger Weg" ermöglicht werden.

Gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch wird am Donnerstag, dem 01.12.2016 um 17.00 Uhr im Rathaus der Gemeinde Emstek, Zimmer 02.07, eine frühzeitige Bürgerversammlung stattfinden, wozu hiermit eingeladen wird. Jedermann erhält Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Suche

telefonisch erreichen sie uns unter: 04473 94 84 0

Rufbereitschaft

01520 - 89 90 500

Für akute Notfälle mit dringendem Handlungsbedarf hat die Gemeinde Emstek eine Rufbereitschaft eingerichtet.
Weitere Informationen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Veranstaltungen:

06. April 2017
Landfrauen Emstek: Meike Carls gibt Impulse für einen humorvollen Alltag. 19 Uhr.
[mehr]
12. April 2017
St. Georg Halen: Siegerehrung Bezirksmeisterschaften
[mehr]
15. April 2017
Mitgestaltung der Osternachtsmesse in Bühren durch den MGV Bühren und den Frauenchor Bühren
[mehr]