Bauleitplanung

Mit den Mitteln der Bauleitplanung steuert eine Gemeinde die städtebauliche Entwicklung. Ihre Aufgabe ist es, die Nutzung der Grundstücke im Gemeindegebiet vorzubereiten und zu leiten.
Die Bauleitplanung ist zweistufig aufgebaut. Hauptinstrumente sind der Flächennutzungsplan (den geltenden Flächennutzungsplan können sie hier als pdf-Datei herunterladen. Achtung: Dateigröße 11 MB). als vorbereitender Bauleitplan und der Bebauungsplan als verbindlicher Bauleitplan.
Auf dieser Seite habe Sie die Möglichkeit, die aktuellen rechtskräftigen Bauleitpläne einzusehen und herunterzuladen.

einfacher Bebauungsplan Nr. 126 "Mietwohnungsbau Nachverdichtung Hauptort"

Der Rat der Gemeinde Emstek hat in seiner Sitzung am 16.03.2016 den einfachen Bebauungsplan Nr. 126 "Mietwohnungsbau Nachverdichtung Hauptort" in Emstek als Satzung beschlossen. Mit der Bekanntmachung am 29.04.2016 ist der Bebauungsplan in Kraft getreten.  Der Geltungsbereich der Bauleitplanung ist dem...

Bebauungsplan 124 „südlich der August-Kühling-Straße“ in Emstek

Der Rat der Gemeinde Emstek hat in seiner Sitzung am 14.10.2015 den Bebauungsplan Nr. 124 „südlich der August-Kühling-Straße“ in Emstek als Satzung beschlossen. Das Plangebiet liegt im nordöstlichen Ortsrandbereich des Hauptortes Emstek und umfasst ein ca. 5,8 ha großes Gebiet südlich der August-Kühling-Straße und nördlich der Garther Straße (K...

Bebauungsplanes 121 „Südlich des Schlehenweges“

Der Rat der Gemeinde Emstek hat in seiner Sitzung am 10.12.2014 den Bebauungsplan 121 „Südlich des Schlehenweg“ als Satzung beschlossen. Das Plangebiet liegt südlich des „Schützenweges“ Die genaue Abgrenzung entnehmen Sie bitte der nebenstehend abgedruckten Planzeichnung. Mit der vorliegenden Planung werden weitere Wohngebiete zur Verfügung...

Bebauungsplan 118 "südlich Visbeker Straße"

Der Rat der Gemeinde Emstek hat in seiner Sitzung am 16.10.2012 den Bebauungsplan Nr. 118 "südlich VisbekerStgraße" in Schneiderkrug als Satzung beschlossen. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus dem beigefügten Kartenausschnitt ersichtlich. Der Bebauungsplan einschließlich seiner Begründung kann ab sofort im Bauamt...

Bebauungsplan 115 „Gewerbe- und Industriegebiet Westeremstek - südlich Niedriger Weg" in Westeremstek

Der Rat der Gemeinde Emstek hat in seiner Sitzung am 08.12.2010 den Bebauungsplan Nr. 115 "Gewerbe- und Industriegbiet Westeremstek - südlich Niedriger Weg" in Westeremstek als Satzung beschlossen.  Das ca. 2,88 ha große Plangebiet liegt am nördlichen Rand des Industrie- und Gewerbegebietes Westeremstek, welches...
Suche

telefonisch erreichen sie uns unter: 04473 94 84 0

Rufbereitschaft

01520 - 89 90 500

Für akute Notfälle mit dringendem Handlungsbedarf hat die Gemeinde Emstek eine Rufbereitschaft eingerichtet.
Weitere Informationen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Veranstaltungen:

06. April 2017
Landfrauen Emstek: Meike Carls gibt Impulse für einen humorvollen Alltag. 19 Uhr.
[mehr]
12. April 2017
St. Georg Halen: Siegerehrung Bezirksmeisterschaften
[mehr]
15. April 2017
Mitgestaltung der Osternachtsmesse in Bühren durch den MGV Bühren und den Frauenchor Bühren
[mehr]