St. Laurentius-Kirche

Im Mai 1946 wurde die evang.–lutherische Kirchengemeinde Emstek-Cappeln als Tochtergemeinde von Cloppenburg gegründet. Am 01. Dezember 1950 erhielt sie den Status einer selbständigen Kirchengemeinde. Im Juli 1950 erfolgte die Grundsteinlegung für das erste Gotteshaus der jungen Kirchengemeinde, einem in Serienanfertigung hergestellten Holzbau, der von der „Evangelical and Reformed Church of America“ gestiftet worden war. Das erforderliche Grundstück an der Ostlandstraße wurde von der politischen Gemeinde Emstek unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Als Ersatz für die Notkirche aus dem Jahre 1950, die bereits erhebliche bauliche Schäden aufwies, konnte im Februar 1972 die heutige St. Laurentius-Kirche durch Bischof Dr. Hans-Heinrich Harms aus Oldenburg eingeweiht werden. Der schlicht ausgestattete Innenraum der Kirche, die über 120 Sitzplätze verfügt, kann durch eine Falttür mit dem dahinterliegenden Gemeindesaal des gleichzeitig errichteten Gemeindezentrums verbunden werden.

Mehr über die ev.-luth. Kirchengemeinde Emstek-Cappeln erfahren sie hier.

Suche

telefonisch erreichen sie uns unter: 04473 94 84 0

Rufbereitschaft

01520 - 89 90 500

Für akute Notfälle mit dringendem Handlungsbedarf hat die Gemeinde Emstek eine Rufbereitschaft eingerichtet.
Weitere Informationen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Veranstaltungen:

28. April 2017
St. Georg Halen: Generalversammlung
[mehr]
30. April 2017
Maibaumsetzen der Feuerwehr Emstek (Feuerwehrgerätehaus Emstek)
[mehr]
30. April 2017
'Rock in den Mai' in Emstek (Festplatz)
[mehr]